SV Truchtlaching-Seeon

Stocksport Vorstandschaft

1. Vorstand
Georg Niedermaier
0171 568 2368
2. Vorstand
Gerhard Niedermeier
0174 320 6716
Schriftführer
Florian Huber
0151 594 29601
Kassier
Josef Wichtl
08667 1271

Alle aktuellen Termine finden Sie unter diesem Link

Terminkalender
News

Bezirkspokal AH

Durch den Doppelerfolg beim Kreispokal konnten zum Bezirkspokal der AH am 06. Januar zwei Mannschaften des SV Truchtlaching-Seeon starten. Hier traten insgesamt 18 Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Durch die hervorragende Gruppenphase landeten die vier Schützen Mittermeier Franz, Reiter Sebastian, Kaiser Hans und Niedermeier Manfred als SV Truchtlaching-Seeon II in ihrer Gruppe mit nur einem verlorenen Spiel auf Platz 1. SV Truchtlaching-Seeon I mit Niedermeier Gerhard, Wichtl Sepp, Berger Peter und Molz Peter verloren zwei Spiele und landeten somit auf Platz 2. Nach der Gruppenphase wurden noch die Finalspiele ausgetragen. Hier trafen jeweils die beiden Erst- und Zweitplatzierten aufeinander. SV Truchtlaching-Seeon II unterlag dem Nachbarverein TSV Breitbrunn I und schrammte nur knapp am Platz ganz oben auf dem Treppchen vorbei.

SV Truchtlaching-Seeon I musste sich im Spiel um Platz 3 leider auch geschlagen geben und überließ EC Eintracht Aufham I das Treppchen. Trotz verlorenem Endspiel qualifizierten sich aber beide Mannschaften für den Bayernpokal am 21. Januar in Landshut. Dafür möchten wir ihnen jetzt schon alles Gute wünschen.
____________________________________________________________________________________________________________



Kreispokal AH

Beim diesjährigen Kreispokal AH starteten 2 Mannschaften des SV Truchtlaching-Seeon. Die erste Mannschaft mit Peter Molz, Peter Berger, Sepp Wichtl und Gerhard Niedermeier landete ungeschlagen und durch ein Unentschieden mit 19:1 Punkten ganz oben auf dem Treppchen und holte sich den diesjährigen Pokal. Dicht gefolgt und mit nur einem verlorenen Spiel mehr konnten sich die vier Schützen Franz Mittermeier, Sebastian Reiter, Hans Kaiser und Manfred Niedermeier der zweiten Mannschaft ebenso gut behaupten und landeten mit 3 Punkten Vorsprung vor dem Tus Engelsberg auf dem zweiten Platz. Durch die Doppelspitze haben sich auch beide Mannschaften für den kommenden Bezirkspokal am 06. Januar qualifiziert.
____________________________________________________________________________________________________________


Kreispokal Herren Klasse A

Beim diesjährigen Kreispokal der Herren in Klasse A, am 11. November in Ruhpolding gingen von insgesamt 12 gleich 3 Mannschaften des SV Truchtlaching-Seeon an den Start. Die erste Mannschaft mit Florian Huber, georg Niedermaier, Sepp Oberhans und Franz Mittermeier landete mit 16:6 Punkten auf dem zweiten Platz, wodurch sie sich einen Platz beim Bezirkspokal sicherten. SV Truchtlaching-Seeon II, mit Peter Molz, Sepp Wichtl, Peter berger und Gerhard Niedermeier landete mit 10:12 Punkten auf dem siebten Platz und konnte somit den Klassenerhalt sichern. Truchtlaching-Seeon III, mit Hans Kaiser, Siggi Hüller, Sebastian Reiter, Reinhard Holzbauer und Manfred Niedermeier landete als Neunter leider auf einem der vier absteigenden Plätze. Punktgleich mit SV Truchtlaching-Seeon I, aber mit einer besseren Stocknote stand EC Lampoding I dieses Jahr ganz oben auf dem Treppchen. Zusätzlich zu Lampoding I und Truchtlaching-Seeon I qualifizierten sich noch Tus Engelsberg II und SV Kay I zum Bezirkspokal am 2. Dezember in Bad Aibling.

____________________________________________________________________________________________________________


Wieninger Pokal


Am Samstag, den 04.11 fand das alljährliche Turnier um den Wieninger-Pokal in der Eishalle Berchtesgaden statt. Dieser wurde dieses Jahr zum 34. Mal in zwei Gruppen, je 13 Mannschaften ausgetragen. Nach einer erfolgreichen Gruppenphase konnten sich die vier Schützen Berger Peter, Molz Peter, Wichtl Sepp und Niedermeier Gerhard des SV Truchtlaching-Seeon für das anschließende Endspiel der beiden Gruppensieger qualifizieren. Nach einem spannenden Finale setzte sich der SV Truchtlaching-Seeon mit einem Ergebnis von 20:16 vor den Kontrahenten TSV Teisendorf II und holte sich den Pokal.

____________________________________________________________________________________________________________


Doppelerfolg der Stockschützen

Der SV Truchtlaching-Seeon konnte an den vergangenen Wochenenden gleich zwei Erfolge verzeichnen. Eine Mannschaft ging am 01.07 in der Rückrunde der Landesliga an den Start und eine Weitere am 15.07 zur Rückrunde in der Oberliga.

Insgesamt starteten in der Landesliga 15 Mannschaften. Nach einer erfolgreichen Vorrunde, die bereits am 17.06 stattfand, landeten die Schützen Berger Peter, Wichtl Sepp, Niedermeier Gerhard, Daxenberger Simon jun und Niedermeier Manfred auf dem ersten Platz und konnten Diesen auch in der Rückrunde verteidigen. So standen sie am Schluss aufgrund der besseren Stocknote ganz oben auf dem Treppchen und gehen nächstes Jahr in der Oberliga an den Start.

Am gleichen Tag der Landesliga Rückrunde fand auch die Vorrunde der Oberliga statt.

Hier gingen ebenfalls insgesamt 15 Mannschaften an den Start. Auch hier konnten sich vier Schützen des SV Truchtlaching-Seeon mit Huber Florian, Niedermaier Georg, Mittermaier Franz und Oberhans Sepp behaupten und setzten sich an die Spitze.
Durch den Aufstieg der zweiten Mannschaft angestachelt, gelang es ihnen ebenfalls in der Rückrunde ihre Führung zu halten und den ersten Platz gegen ihren Verfolger SV Kay zu verteidigen. Somit sicherten sie sich einen Startplatz in der Bayernliga im nächsten Jahr.
____________________________________________________________________________________________________________


Weinfest-Turnier

Auch dieses Jahr war es am Samstag, den 5. August, wieder soweit, dass zum Weinfest in Truchtlaching 2 Brotzeitturniere der Stockschützen ausgetragen wurden. Bei strahlendem Sonnenschein starteten bei Mixed in zwei Gruppen aufgeteilt 13 Mannschaften und beim Duo 11. Die Gruppeneinteilung erfolgte durch Auslosung kurz vor Beginn des Turniers. Nach der Gruppenphase der Mixed wurden die endgültigen Platzierungen ausgeschossen. Somit trafen im Endspiel die beiden Gruppensieger „Team Mallorca“ und „Massing“ aufeinander und entschieden den Kampf um Platz 1. In dem Finale schnappten sich die vier Schützen Ritter Jacqueline, Ritter Marie-Luise, Ritter Ewald und Spielbauer Stefan aus Massing vor dem Titelverteidiger „Team Mallorca“ mit Daxenberger Simon jun, Thurner Stefan, Ruile Verena und Gotzler Verena den ersten Platz.

Das Duo Turnier wurde in einer Runde ausgetragen, was bei den hohen Temperaturen schon anstrengend genug war. Hier konnten sich die beiden Jungs Zellermayer Stefan und Thurner Tobi souverän mit 18:2 Punkten durchsetzen und standen schlussendlich ganz oben auf dem Treppchen. Pointner Christian und Schuhbeck Helmut aus Lampoding schnappten sich mit 15:5 Punkten die Silbermedaille und landeten somit vor dem Vorjahressieger Eder Stefan und Hausleitner Martin, die mit 12:8 Punkten und aufgrund der besseren Stocknote noch vor Obing und Schechen lagen.

An dieser Stelle möchte sich die Vorstandschaft nochmals bei allen Helfern bedanken, die dazu beigetragen haben, dass die beiden Turniere wieder einmal so reibungslos stattfinden konnten.
____________________________________________________________________________________________________________


Helmut Raab Gedächtnisturnier

Am Samstag, den 03.06.2017, fand zum dritten Mal das Helmut Raab Gedächtnisturnier der Truchtlaching-Seeoner Stockschützen auf den Asphaltbahnen in Truchtlaching statt. Bei strahlendem Sonnenschein gingen 16 Mannschaften in zwei Gruppen an den Start. Die Gruppeneinteilung erfolgte durch Auslosung kurz vor Beginn des Turniers. Nach der Gruppenphase wurden die endgültigen Platzierungen ausgeschossen. Somit trafen im Endspiel die beiden Gruppensieger Bergen und Tacherting aufeinander und entschieden den Kampf um Platz 1. In dem Finale schnappten sich die vier Schützen aus Tacherting Rudolf Johannes, Hofer Christian, Hofer Leonhard und Steidle Peter vor den Schützen aus Bergen mit Anfang Christian, Apfel Reinhard, Utzmaier Hias, Dichtler Alfons den Platz ganz oben auf dem Treppchen.

Im Spiel um den dritten Platz traf die Mannschaft Seebruck mit Huber Franz, Huber Annegret, Huber Florian und Lechner Ludwig auf die Vier Schützen aus Feichten mit Noack Manfred, Jägerhuber Sebastian, Staudhamer Franz und Feicht Helmut. Hier konnte sich Seebruck souverän behaupten und landete somit auf dem dritten Platz.
____________________________________________________________________________________________________________


Dorfmeisterschaft 2017

Auch dieses Jahr war es am Vatertag, den 25. Mai, wieder soweit, dass die Dorfmeisterschaft der Stockschützen ausgetragen wurde. Bei strahlendem Sonnenschein gingen 25 Mannschaften in zwei Gruppen an den Start. Die Gruppeneinteilung erfolgte durch Auslosung kurz vor Beginn des Turniers. Nach der Gruppenphase wurden die endgültigen Platzierungen ausgeschossen. Somit trafen im Endspiel die beiden Gruppensieger „AH-Tennis“ und „Trachtenverein 1“ aufeinander und entschieden den Kampf um Platz 1. In dem Finale schnappten sich die vier Schützen Wichtl Sepp, Gernhäuser Wolfi, Axthammer Franz und Axthammer Lambert der AH-Tennis vor dem Trachtenverein mit Daxenberger Simon sen., Eglseer Sigi, Schachner Robert und Holzner Peter den diesjährigen Meistertitel.

Im Spiel um den letzten Stockerlplatz traf die Mannschaft von Berger Peter mit Niedermeier Gerhard, Lamprecht Margit und Reiter Florian auf die vier Jungs der „Gugei Hüttn“ mit Daxenberger Simon jun., Guglweid Andi, Berger Martin und Lex Stefan. Hier musste sich der Vorjahres-Sieger „Gugei Hüttn“ geschlagen geben und überließ Berger Peter den dritten Platz.

An dieser Stelle möchte sich die Vorstandschaft nochmals bei allen Helfern bedanken, die dazu beigetragen haben, dass die Dorfmeisterschaft wieder einmal so reibungslos stattfinden konnte.
____________________________________________________________________________________________________________




Bilder
SV Truchtlaching-Seeon im neuen Gewand
Unsere Asphaltbahnen
Nützliche Links



Für Fragen und Anregungen bezüglich unserer Eisstock-Seite, einfach eine E-Mail an: fl_huber@web.de
Winter-Training
Donnerstags 18.00 Uhr
Treffpunkt am Sportheim in Truchtlaching